News & Agenda

Unter RZU-News finden Sie aktuelle Meldungen zu Veranstaltungen und dem Verband allgemein sowie Positionen zu zentralen Themen der Raumentwicklung. In der Agenda werden die Termine der RZU-Veranstaltungen der nächsten Monate aufgeführt.

7. November 2016

«Mitwirkung neu denken» am 8.12.16

Die Innenentwicklung wird die Zukunft des Grossraums Zürich prägen. Planung steht zunehmend vor der Aufgabe, mannigfaltige Interessen und Wissensbestände angemessen einzubinden und zu berücksichtigen. Somit wirft die Innenentwicklung Fragen zur Mitwirkung und Zusammenarbeit in besonderer Weise auf. Es gilt Ansätze zu entwickeln, die ein produktives Zusammenwirken zwischen Politik, Planung, Eigentümerschaft und Bevölkerung ermöglichen. Diesem Thema widmet die RZU die nächste öffentliche Veranstaltung am 8. Dezember 2016. VertreterInnen aus unterschiedlichen Bereichen der räumlichen Entwicklung werden anhand ausgewählter Beispiele über ihre Erfahrungen mit produktiven Formen der Zusammenarbeit berichten: Anna Dietsche (Quartierkoordination, Rorschach); Michael Emmenegger (Prozessmanagement, Zürich); Martin Hirs (Gemeinderat, Zollikon); Peter Nageler (nonconform Architektur, Wien); Ulrike Sturm (Hochschule Luzern); Joris Van Wezemael (Portfoliomanagement, Pensimo AG). Mit Toni Brühlmann-Jecklin (Stadtpräsident, Schlieren) und Bruno Maurer (Stadtrat, Opfikon) werden abschliessend zwei politische Vertreter aus dem RZU-Gebiet einige Erwartungen an den kommenden Erfa-Prozess äussern, der den RZU-Mitgliedern ab kommendem Frühjahr 2017 angeboten wird.